Wiener Stadtgespräch

Jan Philipp Reemtsma: "Aufklärung und Menschenrechte" – Wie barbarisch ist der zivilisierte Mensch?

7.11.2013


Bitte um Aufklärung!

Jan Philipp Reemtsma ist ein reicher Mann, der für das Gute kämpft. Aber wie erzieht man eine Gesellschaft zum Besseren? Ein Gespräch über politische Exzentrik, das Gute an Friedrich Hayek und seinen freigelassenen Entführer
POLITIK | INTERVIEW: BARBARA TÓTH | aus FALTER 44/13 vom 30.10.2013





FALTER 4 Wochen testen
×