Hot Wire My Heart

Egoexpress


B"Aranda" legt als Eröffnungsstück mit seiner akustischen Gitarre, der lieblichen Melodie und dem unterkühlten Gesang der Gastvokalistin Bianca Gabriel eine völlig falsche Fährte. Die nächsten fünfzig Minuten regiert beim Hamburger Duo nämlich eine auf den Dancefloor abzielende Techno-Euphorie, die vor allem eines unmöglich macht: ruhig sitzen zu bleiben. "Oh My God! It's Techno Music", heißt es passenderweise in "Knartz IV". Genau - mit einem großzügigen Schuss Popappeal und einem touch of punk.

Gerhard Stöger in FALTER 38/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×