No Direction Home: The Soundtrack

Bob Dylan


Alte Helden

Als Einserbank hat sich die Bootleg-Serie von Bob Dylan erwiesen. Es kann Ihnen zwar nur die Buchhaltung der Plattenfirma oder der Dylanologe Ihres Vertrauens erklären, warum jeder von seiner Heiligkeit je auf Band gebannte Ton auch seinen Weg auf Tonträger finden muss und warum man bestimmte seiner Stücke nicht oft genug zu Hause haben kann; schlecht ist "No Direction Home: The Soundtrack" (Columbia/Sony BMG) aber keinesfalls. Die Doppel-CD fungiert gleichzeitig als Soundtrack zu Martin Scorseses Fernsehfilm "No Direction Home: Bob Dylan" und durchmisst mit Heimwerkeraufnahmen, Demos, Live- und Alternativversionen einmal mehr die Jahre 1959 bis 1966.

Gerhard Stöger in FALTER 37/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×