Beyond The Sound Barrier

Wayne Shorter Quartet


Mit seinem Quartett hat Saxofonist Wayne Shorter den Nachweis geliefert, dass man auch mit 72 Jahren noch als Katalysator wirken und einer der derzeit weltbesten rhythm groups Feuer machen kann. Auf diesem Livemitschnitt warten Danilo Perez (p), John Patitucci (b) und Brian Blade (dr) wie die jungen Panther darauf, endlich Beute machen zu können. Dass diese Spannung aufrechterhalten wird, gehört zu den herausragenden Qualitäten dieser Baustelle von einem Album mit seinen brutalen Ausblendungen: music in the making. Darüber legt Shorter sein lyrisches Espressivo - mal mit zartem Tuschepinsel, mal mit breitem Actiongestus. Der faszinierenden Mikrodynamik wird freilich der große erzählerische Bogen geopfert, und auch an Luzidität und Atmosphäre können die Stücke nicht ganz mit jenen aus der heroischen Zeit mit Miles Davis mithalten.

Klaus Nüchtern in FALTER 33/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×