Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 27/2005

The Understanding

von Röyksopp | rezensiert in FALTER 27/2005
Fühlt die Signale Das zweite Album des Elektropopduos Röyksopp klingt fast noch perfekter als das erste. Und jetzt singen sie auch noch selbst. Vor vier Jahren bemängelte der … weiter »

Multiply

von Jamie Lidell | rezensiert in FALTER 27/2005
Als Hälfte des Duos Super_Collider hat Jamie Lidell geholfen, Techno eine ordentliche Dosis Funk einzuimpfen. Auf seinem zweiten Soloalbum stellt er sein Organ nun ganz in den … weiter »

Chávez Ravine

von Ry Cooder | rezensiert in FALTER 27/2005
Das Cover ist blutrot und zeigt eine zerstörungswütige Planierraupe, mit der Mr. Death persönlich die kleine Siedlung Chávez Ravine im Osten von Los Angeles niederwalzt. Ry Cooder … weiter »

XL

von Rundfunkchor Berlin | rezensiert in FALTER 27/2005
Im Pop gilt der dreistimmige Gesang der Beatles als Gipfel vokaler Kunst; die Vokalpolyfonie der Renaissance brachte es locker auf die Koordination von vierzig verschiedenen … weiter »

As I Walked Forth

von Quadriga Consort | rezensiert in FALTER 27/2005
Es hat nicht nur mit der Sprache zu tun, dass die uralten englischen, schottischen und irischen Songs & Tunes dieses Albums einen so überzeugenden Pop-appeal haben. Es liegt vor … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×