Wo die Rammelwolle fliegt

DJ Koze a.k.a. Adolf Noise


Stefan Kozalla ist ein Mann voller Überraschungen. An sich laut Fachorgan Spex seit Jahren der beste Plattenaufleger unter der Sonne, bittet er auf seinem neuen Album überraschenderweise nicht zum Tanz. Stattdessen strapaziert er mit einem spinnerten Sammelsurium aus Ambient, debilen Hörspieleinlagen und "We Are the World"-Karaoke die Nerven. Streckenweise klingt diese Platte so jenseitig wie ihr Titel. Wer aber Gunter "Hey Boss, ich brauch mehr Geld" Gabriel immer schon über die Notwendigkeit von Hartz IV rappen hören wollte, dem wird hier vom Helge Schneider des Techno garantiert geholfen.

in FALTER 19/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×