B-Sides & Rarities

Nick Cave


Nick Cave und seine Bad Seeds veröffentlichen nicht nur beinahe jährlich neue Studioalben. Der Vielschreiber pflegt die Geldbörse seiner Fans auch dadurch zu strapazieren, dass er immer wieder besonders schöne Stücke auf B-Seiten von Singles versteckt. Diese 3-CD-Box zeigt nun auch jenen, die nicht auf Plattenflohmärkten stöbern, wie gut viele der unbekannteren Cave-Nummern der letzten zwanzig Jahre sind - und schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Der Nerd kann Löcher in der Sammlung stopfen, der Genießer freut sich über eine etwas andere Best-of-Zusammenstellung mit Ecken und Kanten. So oder so: ein Anlass für manche Freudenträne.

in FALTER 14/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×