Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 6/2005

LAMENTO

von Kozena/goebel/mak, Bach/conti | rezensiert in FALTER 6/2005
Zum Heulen schön lässt Magdalena KozÇená ihren warmen Mezzosopran in den sanften Fluss des titelgebenden Lamentos gleiten: "Ach, dass ich Wassers g'nug hätte (für meine Tränen)" - … weiter »

Let's Bottle Bohemia

von The Thrills | rezensiert in FALTER 6/2005
"I'm the american dream", singt Thrills-Frontman Conor Deasy. Zwar kommen er und seine vier Freunde an sich aus Dublin, aber wie schon auf ihrem famosen Debüt "So Much for the City … weiter »

Awfully Deep

von Roots Manuva | rezensiert in FALTER 6/2005
Mit dem Titel seines dritten Albums legt sich Rodney Smith alias Roots Manuva die Latte ziemlich hoch. Der britische Rapper macht mit dieser anregenden Songsammlung aber schnell … weiter »

Lady Sleep

von Maximilian Hecker | rezensiert in FALTER 6/2005
Die Last der Welt Selten klang Weinerlichkeit so schön wie bei Maximilian Hecker, dem Sänger für Pubertierende aller Altersstufen. Am meisten fühlt man sich als Popstar, wenn man … weiter »

Silent Alarm

von Bloc Party | rezensiert in FALTER 6/2005
Rattenbiss im Hinterzimmer Am Anfang stand eine große Lüge. Aber nun boomt die Londoner Liveszene tatsächlich wieder heftig: von Bloc Party über Ladyfuzz bis Mando Diao. Es ist ein … weiter »

Hurricane Bar

von Mando Diao | rezensiert in FALTER 6/2005
Rattenbiss im Hinterzimmer Am Anfang stand eine große Lüge. Aber nun boomt die Londoner Liveszene tatsächlich wieder heftig: von Bloc Party über Ladyfuzz bis Mando Diao. Es ist ein … weiter »

Oh Marie

von Ladyfuzz | rezensiert in FALTER 6/2005
Rattenbiss im Hinterzimmer Am Anfang stand eine große Lüge. Aber nun boomt die Londoner Liveszene tatsächlich wieder heftig: von Bloc Party über Ladyfuzz bis Mando Diao. Es ist ein … weiter »

Charlie Parker Project 1933

von Anthony Braxton | rezensiert in FALTER 6/2005
Im Unterschied zum Pariser Livemitschnitt von 1972 (siehe oben) widmen sich die beiden Konzerte von 1993 (in Zürich und Köln) ausschließlich Kompositionen, die von Charlie Parker … weiter »

Donna Lee

von Anthony Braxton | rezensiert in FALTER 6/2005
Paris war immer wieder eine gute Anlaufstelle für Jazzmusiker aus Übersee gewesen. Die sehr schön und liebevoll gemachte Reihe "Free America" versammelt Reissues von Live- … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×