Fisherman's Woman

Emiliana Torrini


Emiliana Torrini hat bislang vor allem durch Stilhüpfen auf sich aufmerksam gemacht. Nach einem TripHop-Album, einem Gesangsbeitrag am "Herr der Ringe"-Soundtrack und einem Schreibjob für Kylie Minogue ("Slow") ist die isländisch-italienische Singer/Songwriterin mit "Fisherman's Woman" nun bei zerbrechlichen Balladen zur akustischen Gitarre angelangt. Und das Kleid der Fischersfrau steht ihr gut: Dominiert von traurig-schönen, aber keineswegs bitteren Kleinoden mit Titeln wie "Today Has Been Ok", steht diese Songsammlung jenen notorisch hochgelobter, jung verstorbener männlicher Kollegen wie Nick Drake um nichts nach.

in FALTER 5/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×