Artificiosus Concentus pro Camera. A Violino Solo

Gunar Letzbor, Johann Joseph Vilsmayr


Mit seinem Ensemble Ars Antiqua Austria sucht Gunar Letzbor nach Neuentdeckungen aus dem österreichischen Barock. Als Sologeiger ist er nun bei Johann J. Vilsmayer fündig geworden. Dessen "Artificiosus concentus pro camera" (1715) kann man durchaus als Vorläufer der Bach'schen Violine-Solowerke hören.

Carsten Fastner in FALTER 48/2004



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×