Are + Be

Mocky


Mocky verbindet zwar Werdegang und Wahlheimat Berlin mit seinen kanadischen Landsleuten Peaches und Gonzales. Er agiert aber um einiges zurückhaltender als seine gelegentlichen Livekollegen und setzt eher auf hintergründige Momente als auf den plakativen Flash. Sein Majordebüt verbindet freundlichen Elektropop mit kuscheligem Laptopsoul und sanft Richtung Tanzboden schubsendem Heimwerker-R-'n'-B, wobei die Niedlichkeitsfalle trotz der verspielten Herangehensweise weitgehend gemieden wird. Und mit so charmanten Ohrwürmern wie "Micky Mouse Muthafuckas" sollte Mocky sowieso alle Lacher auf seiner Seite haben.

in FALTER 25/2004



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×