Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 23/2004

Riviera

von Saint Privat | rezensiert in FALTER 23/2004
Er gilt als Spezialist für gepflegten Wohlklang, insofern kommt Klaus Waldecks ("The Night Garden") Ausflug in den Easy Listening nicht allzu überraschend. Mit einigen Jazzmusikern … weiter »

Post Industrial Boys

von Post Industrial Boys | rezensiert in FALTER 23/2004
An sich steht Max.Ernst, das Label des Kölner Elektronikminimalisten Thomas Brinkmann, für harsche Veröffentlichungen zwischen Techno und experimenteller Elektronik. Umso … weiter »

Peace Love Death Metal

von Eagles Of Death Metal | rezensiert in FALTER 23/2004
Bandnamen und Plattentitel führen in die Irre: Josh Homme von den Heavy-Rock-Erneuerern Queens Of The Stone Age wandelt mit seiner aktuellen Freizeitbeschäftigung nicht etwa auf … weiter »

Desperate Youth ...

von TV On The Radio | rezensiert in FALTER 23/2004
Gerade kommerzielle Krisenzeiten erweisen sich oft als Motoren künstlerischer Innovation, wie die aktuellen Geschehnisse im Pop wieder einmal zeigen. Besonders schön und wild … weiter »

Music in a Mirror

von Sabina Hank | rezensiert in FALTER 23/2004
Die Sängerin und Pianistin Sabine Hank gilt als viel versprechendes Talent der heimischen Szene. Ihr neues Album beweist, dass man noch Geduld haben muss. Die zehn selbst … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×