Cubano Alemán

Rhythms Del Mundo Cuba, Diverse


Die erste Rhythms-Del-Mundo-CD kombinierte 2007 kubanische Musiker mit internationalen Popstars wie Coldplay, U2 und Arctic Monkeys, die ihre Songs in ein neues Outfit kleideten und nebenbei auf das Prob­lem der Erderwärmung hinweisen wollten. Die deutschsprachige Ausgabe präsentiert sich wie der große Bruder als luftig-nette Spätsommerplatte mit einem gewissen Novelty-Effekt. Banalitäten von Bands wie Rosenstolz, Juli und Silbermond bleiben zwar weiterhin Banalitäten, Udo Lindenberg ("Wenn du durchhängst"), Tocotronic ("Kapitulation") und Jan Delay ("Klar") überzeugen aber auch im Kubasound.

Gerhard Stöger in FALTER 37/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×