Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 36/2008

The Pond

von Manuel/Gruppe 6 Mengis, Manuel Mengis | rezensiert in FALTER 36/2008
Wer sich vom 66-jährigen Trompeter jene Form mimetischer Traditionsverarbeitung erwartet, mit der dieser unlängst in Saalfelden zu hören war, liegt im Falle von "Tab-ligh" ( … weiter »

Carried To Dust

von Calexico | rezensiert in FALTER 36/2008
Die Luft flirrt, unterm Cowboyhut perlt der Schweiß hervor. Die Zeit scheint stillzustehen. Aber der Eindruck trügt, denn die Wüste lebt, und sie schillert auch diesmal in ganz … weiter »

Freiland Klaviermusik

von Wolfgang Voigt | rezensiert in FALTER 36/2008
Techno brummt, auf allen Frequenzen. Dass das alle paar Jahre wieder auch im Feuilleton ankommt, liegt an Wolfgang Voigt, dessen Platten die elektronische Tanzmusik von der Aura … weiter »

hmmm daemon

von Bidner/Martinek & Friends | rezensiert in FALTER 36/2008
Der Musiker Chris Martinek und der Künstler Stefan Bidner bewegen sich mit ihrem Nebenerwerbsduo seit Jahren an der produktiven Schnittstelle von Pop- und Kunstwelt. Nach einigen … weiter »

Tabligh

von Wadada Leo Smith's Quartet | rezensiert in FALTER 36/2008
Wer sich vom 66-jährigen Trompeter jene Form mimetischer Traditionsverarbeitung erwartet, mit der dieser unlängst in Saalfelden zu hören war, liegt im Falle von "Tab-ligh" ( … weiter »

The Rex The Dog Show

von Rex The Dog | rezensiert in FALTER 36/2008
Ein aufgeweckter Kläffer, der sich an den Synthesizern seines Herrchens vergreift – das ist doch mal eine Verkaufsidee. Vor allem macht der Hund auch noch pfiffige Sounds, die zum … weiter »

...Introducing lŽEnfant Terrible

von Vera Sebauer | rezensiert in FALTER 36/2008
Die kennen wir doch! Der Ex-Starmaniac mit Neigung zu Soul und HipHop veröffentlicht nach langer Pause, in der sie unter dem Pseudonym L'Enfant Terrible für Rodney Hunter und Tosca … weiter »

Nah und fern

von | rezensiert in FALTER 36/2008
Techno brummt, auf allen Frequenzen. Dass das alle paar Jahre wieder auch im Feuilleton ankommt, liegt an Wolfgang Voigt, dessen Platten die elektronische Tanzmusik von der Aura … weiter »

Pass It On: Dave Holland Sextet

von Dave Holland Sextet | rezensiert in FALTER 36/2008
Zur Quintettbesetzung mit drei Bläsern, die Holland schon in den 80ern verwendete, ist nun ein Klavier hinzugekommen, die Funkiness hat sich in Richtung eines neoklassizistischen … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×