Good News For People Who Love Bad News

Modest Mouse


Seit zehn Jahren zählt das Quartett um den Sänger/ Songwriter Isaac Brock zu den erfreulichsten Erscheinungen des US-Rock. Nach einem Aufnahmemarathon haben Modest Mouse nun ein Album fertig gestellt, das mindestens so vielseitig klingt, wie sich sein Titel lesen lässt. Epischer Indie-Rock, schneidende (Post-)Punkklänge Marke Pere Ubu sowie lyrisch-countryeske Töne formieren sich hier zu einem gewaltigen Brocken Musik, der einen mit offenem Mund zurücklässt. Selten nur umfasst eine Rockplatte ein derartiges musikalisches Spektrum, vielleicht noch seltener löst eine Songsammlung so unterschiedliche Empfindungen von betörend bis verstörend aus. Starker Meisterwerkverdacht.

in FALTER 16/2004



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×