Fleet Foxes

Fleet Foxes


Die Fleet Foxes kommen aus Seattle, was aber keine falschen Assoziationen wecken soll: Als dort Grunge explodierte und die internationale Popwelt nachhaltig erschütterte, waren der Sänger und Gitarrist Robin Pecknold und seine Truppe gerade damit beschäftigt, den Übergang vom Kindergarten zur Volksschule zu schaffen. Die Inspiration für ihr fantastisches erstes Album haben sie mit entspanntem Früh-70er-Westküsten-Hippiefolk auch ganz woanders als vor der eigenen Haustüre gesucht. Jubilierende Gesangsharmonien treffen hier auf weltumarmende Melodien und knietief in Honigmilch watende Musik. Sehr schön!

in FALTER 29/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×