Crystal Castles

Crystal Castles


Ethan Kath und Alice Glass vom kanadischen Elektro-Duo Crystal Castles locken zu Beginn ihres Debüts auf eine falsche Fährte: Was sich als schwelgerischer Synthieohrwurm ausbreitet, endet abrupt in einem Miniatur-Soundmassaker. Aber gut, das Lied heißt ja auch "Untrust Us" – ein durchaus passender Ratschlag. In der Folge kollidieren Gameboy-Sounds mit Musik gewordenen Computerabstürzen und Schreigesang, dann wird's melancholisch synthiepoppig, bevor wieder das entfesselte Elektrorock-Geschredder übernimmt. Kurzweilig und gut, für schwache Nerven aber nur bedingt geeignet.

Gerhard Stöger in FALTER 25/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×