An American in Vienna

Wiener Collage, Eugene Hartzell


Der U.S. Army in Deutschland diente er als Schlagzeuger, in Österreich erwarb er sich bleibende Verdienste ums Musikleben. Eugene Hartzell (1932–2000) studierte beim Schönberg- und Berg-Schüler Hans Erich Apostel und schuf bis zu seinem Tod 115 Werke, denen man sein Selbstverständnis als Erbe der Zweiten Wiener Schule deutlich anmerkt. Vornehmlich im Bereich der Kammermusik verband er Formstrenge mit hoher Emotionalität. Mit sieben Werken vom Kontrabasssolo bis zum kleinen Ensemblestück erinnert das von ihm mitbegründete Ensemble Wiener Collage an den charismatischen Amerikaner in Wien.

Carsten Fastner in FALTER 24/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×