Beethoven #4. Klaviersonaten Vol. 4 - Pastorale / Adieux

Paul Lewis, Ludwig van Beethoven


Mit gerade einmal 35 Jahren hat der britische Pianist seinen Beethoven-Sonatenzyklus abgeschlossen – andere Pianisten warten damit bis in ihre 50er. Doch Lewis beweist auch auf diesen drei CDs mit den mitreißenden Sonaten op. 10, den harmlosen op. 49, der "Pastorale", "Les Adieux" und selbst in der gewaltigen Trias opp. 109 bis 111 wieder technische Souveränität und uneitle Werktreue. Der Protegé Alfred Brendels weiß, was er kann und was noch nicht, und geht deshalb eher ein bisschen zu gesittet als allzu forciert ans Werk. Das verdient höchsten Respekt und macht Lust auf mehr: spätestens in 20 Jahren.

Carsten Fastner in FALTER 22/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×