Zungen aus Feuer

Roman Summereder, Arnold Schönberg, Olivier Messiaen,...


Die Welt der Orgel, ein faszinierendes Paralleluniversum mit ganz eigenen Traditionen und Brüchen. Der ewige Diskurs zum Klangstil etwa: Roman Summereder stellt mit einer modernen Orgel in Mülheim/Ruhr (1959) ein "klares Korrektiv" zum uferlosen romantischen Klang vor, mit guten Beispielen von Schönberg, Messiaen, Ligeti und Reda und ausführlichsten Erläuterungen im Begleittext. Ein Minderheitenprogramm? Gewiss, aber so beeindruckend kompromisslos und frei von Marktanbiederung, dass diese CD den Pasticcio-Preis im April erhielt.

Carsten Fastner in FALTER 18/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×