Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 17/2008

Mountain Battles (Limited Edition)

von The Breeders | rezensiert in FALTER 17/2008
"I can feel it", wiederholt Kim Deal im Eröffnungssong mantraartig. Die Selbstbeschwörung funktioniert: Die Pixies-Bassistin läuft auf dem vierten Album ihrer eigenen Band The … weiter »

Verlass Die Stadt

von Gustav | rezensiert in FALTER 17/2008
Frau Gustav ist wieder da. Nicht, dass sie je wirklich weg gewesen wäre, aber Eva Jantschitsch, die eigensinnige Sängerin, Multiinstrumentalistin und Produzentin hinter Gustav, hat … weiter »

Made in America

von Slatkin/Nashville Symph., Joan Tower | rezensiert in FALTER 17/2008
Mehr noch als in Finnland pfeifen viele Komponisten in den USA auf das Fortschrittsdogma der europäischen Avantgarde und setzen ganz darauf, ihre Hörer zu beeindrucken. Joan Tower … weiter »

Sexuality

von Sebastien Tellier | rezensiert in FALTER 17/2008
Der Mann ist nicht zu fassen. Unser liebster französischer Pop-Kauz beliebt sich bei jedem Album neu zu erfinden. Nach dem schwermütigen Dandytum von "L'Incroyable Vérité" und der … weiter »

Avril

von Bernhard Schnur | rezensiert in FALTER 17/2008
Erinnert sich noch wer an Snakkerdu Densk, Wiens gewitzteste, unterhaltsamste und wohl auch beste Gitarrenpopband der Neunziger? Ihr einstiger Sänger, Gitarrist und Songwriter … weiter »

Rerededust the Doubts I Trust

von Dust Covered Carpet | rezensiert in FALTER 17/2008
Die prosperierende Wiener Indieszene wird wieder durch ein neues Label bereichert. Beat Is Murder setzt auf LoFi-Leidenschaft unterschiedlicher stilistischer Detailausfertigung und … weiter »

The Quincy Jones ABC/Mercury Big Band Jazz...

von Quincy Jones | rezensiert in FALTER 17/2008
Was hat der Mann, der vor kurzem seinen 75. Geburtstag feierte, nicht alles geschafft?! Als 30-Jähriger bekam er für ein Count-Basie-Arrangement seinen ersten Grammy, 25 weitere … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×