Der andalusischer Bär

die Radierer


Um 1980 waren Die Radierer aus Limburg mit ihrem verspielten Comic-Punkpop so etwas wie die Klassenclowns des deutschen New-Wave-Undergrounds, zur großen NDW-Karriere hat es aber nicht gereicht. Nach dem Comeback von Zeitgenossen wie Fehlfarben oder DAF kehren jetzt auch Die Radierer mit einem neuen Album zurück, das sich voll Stolz den alten Sinnspruch "Alter schützt vor Torheit nicht" ans Revers geheftet hat. Manches hier ist unerträglich banal, bisweilen gelingt aber auch jene Mischung aus Witz und Ohrwurm, die etwa auch Andreas Doraus bessere Arbeiten prägt.

Gerhard Stöger in FALTER 16/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×