Split 7

The Bug, Reflector


Reflector lassen es donnern ("Islands"). Und Bug donnern zurück ("God Loves Those Who Smile"). Die dunklen Post-Hardcore-Wolken von Bug haben sich in Innsbruck zusammengekräuselt, der schwere Sludge-Rock-Regen von Reflector ist Grazer Ursprungs. Zwei wuchtige Stücke, die so reinigend und unaufhaltbar wie eine Sintflut sind. Reflector verstehen ihre Stücke als "Kompositionen", auch Bug gehen es raffiniert an. Für beide gilt: Selbst nach Hälfte der jeweiligen Spielzeit ist noch nichts entschieden. In Bewertung der direkten Begegnung wird ein diplomatisches Unentschieden ausgesprochen. Gewinner sind auf alle Fälle Freunde der stilvollen Metal-Avantgarde.

Tiz Schaffer in FALTER 14/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×