The Odd Couple

Gnarls Barkley


Zwei Jahre nach "Crazy", das die Charts mit Soul infiltrierte, meldet sich das seltsame Paar Cee-Lo Green und Danger Mouse mit neuem Album zurück. Der HipHop-Crooner und der Beat-Schnipsler unterlaufen darauf stoisch alle Erwartungshaltungen: "The Odd Couple" liefert weder ein neues "Crazy", noch findet eine Neuerfindung des retrofuturistischen Gnarls-Funk statt. Der wird in den 13 Songs vielmehr variiert und vertieft. Dabei stehen weniger die Ideen des genialischen Produzenten als die manisch-depressiven Gesänge Greens im Mittelpunkt. Kein Meisterwerk, kommt aber mit jedem Hören besser.

Sebastian Fasthuber in FALTER 14/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×