Inlandish

Roedelius/Story


Eine lange Freundschaft verbindet den auch in seinen Siebzigern ungebrochen aktiven Elektronik/Piano-Mann Hans-Joachim Roedelius und den US-Klangforscher Tim Story. Dass sie zuerst menschlich warm wurden und erst Jahre später mit dem gemeinsamen Musizieren begannen, ist der Musik auf "Inlandish" anzuspüren. Sie schwebt noch entspannter dahin als auf dem vielbeachteten Vorgängeralbum "Lunz". Einfache Pianoläufe, ein bisschen Cello und menschenfreundliches Geblubber aus elektronischen Klangapparaten verschmelzen zu Wohlklang, der nur ganz selten ins Kitschige abdriftet. Musik zum Träumen.

Sebastian Fasthuber in FALTER 8/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×