Shhh!

The Good Library


Aus Österreich, England und den USA kommen die Mitglieder dieser Wiener Psychedelic-Band, die nach einigen CDs im Eigenverlag nun erstmals bei Konkord veröffentlicht. Hört sich tatsächlich sehr international an, was das Quintett in liebevoller Arbeit geschaffen hat: "Shhh!" nimmt einen durch Keyboardnebel und lärmende Gitarrenwände hinauf in acht Meilen Höhe; und wenn schon der erste Song in einem ähnlichen Freakout wie Roxy Musics "In Every Dream Home a Heartache" gipfelt, befindet man sich im richtigen Flieger. The Good Library haben aber auch Melodien. Ein tolles, vielschichtiges Album

Sebastian Fasthuber in FALTER 6/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×