Searching for the Simple Life

Eight Legs


Die vier Britrock-Buben von Eight Legs sind gerade einmal Anfang zwanzig und arbeiten doch schon seit einigen Jahren daran, ihrer Provinzherkunft mit dem guten alten Spaceship Rock'n'Roll zu entfliehen. Sie haben damit jede zweite Kellerbühne Europas gesehen, gleichzeitig aber auch für Hedi Slimane Dior-Modeschauen gerockt. Ihr wunderbar auf den Punkt gespieltes Debüt klingt, als würden die Schrammelrockironiker Art Brut von den Gitarrenpopmelancholikern The Smiths träumen; gepflegt verwahrlost, kenntnisreich und doch voll Leidenschaft werden elf Songs in einer knappen halben Stunde durchexerziert.

Gerhard Stöger in FALTER 6/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×