Love is simple

Akron/Family


Macht hoch die Tor macht weit, hier kommt die Musik der Herrlichkeit! Anders ausgedrückt: Akron/ Family setzt ihren kreativen Lauf fort und legt mit "Love Is Simple" das Neo-Hippie-Album des Jahres vor, dem unbedingt auch Weird-Folk-Skeptiker ein Ohr schenken sollten. Zwischen kindlicher Spielfreude und großer Musikalität strebt die amerikanische Band in ausladenden Free-Rock-Fröhlichkeiten zur Sonne, zur Freiheit, um sich gleichzeitig als Meister des harmonieseligen Sixtiespopsongs zu erweisen. Und dass die Blumen im Haar bisweilen sehr seltsam duften, ist natürlich auch kein Fehler.

Gerhard Stöger in FALTER 48/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×