Alive 2007

Daft Punk


Das Dancefloor-Monster wird lebendig. Schließlich haben auch Kraftwerk bereits ein Livealbum vorgelegt. Ob die Welt unbedingt auf einen Konzertmitschnitt des Pariser Duos gewartet hat, diese Frage hätte man im Vorfeld dennoch eher mit Nein beantwortet. Doch mit den amtlich böllernden Hits aus den Alben "Homework", "Discovery" und "Human After All", die sie hier geschickt ineinandermischen, kriegen einen Daft Punk sofort. Tatsächlich rockt die Darbietung heftiger als die meisten Rockkonzerte. Morgen hamma Schädelweh? Egal! Spätestens wenn als Zugabe der Oldie "Da Funk" lärmt, ist alles gut.

Sebastian Fasthuber in FALTER 47/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×