How You Sell Soul …

Public Enemy


Als Public Enemy 1987 debütierten, waren sie die aufregendste, kontroverseste und wichtigste HipHop-Band der Welt. Heute sind die Politrapper, produktiver als je zuvor, auf einem kleinen Undergroundlabel daheim und spielen im gegenwärtigen Dicke-Eier-Stumpfrap genau keine Rolle mehr. Davon unberührt präsentiert das ästhetisch relativ stur an alte Großtaten anknüpfende Jubiläumsalbum "How You Sell Soul to a Soulless People Who Sold Their Soul???" Public Enemy in großer Form. "Thank you for lettin' us be ourselves/So don't mind if I repeat myself", rappt Chuck D. Aber auf keinen Fall!

Gerhard Stöger in FALTER 46/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×