Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 46/2007

Nach Der Verlorenen Zeit (Deluxe Edition)

von Tocotronic | rezensiert in FALTER 46/2007
Dass eine Rockband knapp eineinhalb Jahrzehnte nach dem ersten Proberaumbesuch in der Form ihres Lebens spielt, kommt eher selten vor. Bei Tocotronic ist genau dieses Phänomen … weiter »

Emerald City

von john Vanderslice | rezensiert in FALTER 46/2007
Unter den Alben des talentierten US-Songwriters John Vanderslice, dessen Gesang ein wenig an Conor Oberst erinnert, findet sich mit "Time Travel Is Lonely" ein Konzeptwerk, das von … weiter »

Digital Ist Besser (Deluxe Edition)

von Tocotronic | rezensiert in FALTER 46/2007
Dass eine Rockband knapp eineinhalb Jahrzehnte nach dem ersten Proberaumbesuch in der Form ihres Lebens spielt, kommt eher selten vor. Bei Tocotronic ist genau dieses Phänomen … weiter »

Don Giovanni

von | rezensiert in FALTER 46/2007
In Wien ist René Jacobs, einer der aufregendsten Dirigenten der Zeit, kaum je zu hören. Vielleicht liegt es auch daran, dass der Originalklangexperte fix bei den Innsbrucker … weiter »

How You Sell Soul …

von Public Enemy | rezensiert in FALTER 46/2007
Als Public Enemy 1987 debütierten, waren sie die aufregendste, kontroverseste und wichtigste HipHop-Band der Welt. Heute sind die Politrapper, produktiver als je zuvor, auf einem … weiter »

De'Medici

von Einmusik | rezensiert in FALTER 46/2007
Hinter dem Pseudonym Einmusik verbirgt sich der Hamburger Produzent Samuel Kindermann. Den weltweit die Dancefloors dominierenden, aber stagnierenden Minimal-Techno-Einheitssound … weiter »

Goodnight Vienna

von Neigungsgruppe Sex, Gewalt und Gute Laune | rezensiert in FALTER 46/2007
Das Ganze hätte auch halblustig bis ganz daneben enden können: Eine Band, die aus vier professionellen Musikfreaks besteht, überträgt ausgewählte Klassiker des alternativen … weiter »

Root Down

von Thommy Meier | rezensiert in FALTER 46/2007
Die Schweizer sind irgendwie die Südafrikaner Europas, nicht? Dochdoch! Nicht nur Pianistin Irène Schweizer, die Teil des 15-köpfigen Ensembles ist, hat eine Affinität zur Kwela- … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×