The Unfairground

Kevin Ayers


Das Gründungsmitglied von Soft Machine gilt – neben Syd Barrett – als Mitbegründer der britischen Psychedelic-Szene. 15 Jahre nach dem letzten Album (der Falter berichtete) hat der alte Charmeur mit Hang zu französischem Rotwein mithilfe altgedienter (Phil Manzanera, Bridget St. John …) und jüngerer Kollegenschaft (Teenage Fanclub, The Ladybug Transistor …) ein Album mit zehn Songs eingespielt, deren bei weitem längster viereinhalb Minuten lang ist. Was sich beim ersten Hören unter dem Erwartungsdruck etwas schlaff anhört, entpuppt sich beim zweiten Mal als ziemlich lässiges, süffig arrangiertes Alterswerk. Noch ein Vierterl!

Klaus Nüchtern in FALTER 40/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×