Ornette Coleman Anthology

Takase,Aki/Eberhard,Silke, Ornette Coleman


Hat sich Die Enttäuschung vor drei Jahren mit dem Pianisten Alexander von Schlippenbach zusammengetan, um das Gesamtwerk von Thelonious Monk einzuspielen, so widmet sich nun Schlippenbachs Lebens- und Instrumentalpartnerin Aki Takase gemeinsam mit der (Bass-) Klarinett- und Altsaxofonistin Silke Eberhard einer "Ornette Coleman Anthology"(2 CDs, Intakt), die gleich 31 Stücke des Genannten versammelt: Ganz ohne Mimesis, ja nachgerade uncolemanesk werden sie mit fast akademischer Scheu als filigrane Ballade, dann wieder mit großer, Blues und Stride-Piano tangierender Wucht oder mit dekonstruktiver Rasanz interpretiert: Hier tut sich was, hier spielt es sich ab!

Klaus Nüchtern in FALTER 39/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×