Frauen und Kinder zuerst

Mann über Bord


Harter Stoff

Auf hohem Niveau unentspannt agiert auch das ebenfalls bemerkenswert debütierende Trio Mann Über Bord! mit "Frauen und Kinder zuerst …" (Pumpkin/Trost). Vielleicht sollte man hier den vergessenen Begriff "Stresscore" reaktivieren: Intensitätsgeladen, staubtrocken und mit unerschütterlichem Vorwärtsdrang preschen die in großer Spiellaune agierenden drei Wiener konsequent und konzentriert nach vorne und klingen, als würden Jazzer mit dem Wissen um Punk-Metal spielen und dabei auch noch freie Formen elektronischer Musik im Hinterkopf haben.

Gerhard Stöger in FALTER 37/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×