Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 33/2007

What's So Funny About...Zick Z

von Various | rezensiert in FALTER 33/2007
Ende der Siebziger prägte Alfred Hilsberg den Begriff "Neue Deutsche Welle". Auf seinem Label ZickZack veröffentliche der Hamburger Journalist gleich selbst einige der … weiter »

Partita 4/Notations/+

von David Fray, Bach,J.S./Boulez,P. | rezensiert in FALTER 33/2007
Wenn Pierre Boulez heute in Salzburg oder Bayreuth als Dirigent bejubelt wird, so entbehrt das nicht einer gewissen Ironie. War er es doch, der in seinen Anfängen als radikaler … weiter »

Places Like This

von Architecture In Helsinki | rezensiert in FALTER 33/2007
Die Indiepop-Käuze aus Australien haben sich nach ihrem gefeierten letzten Album radikal verändert. Wurde auf "In Case We Die" unter Einsatz von vierzig Instrumenten kollektives … weiter »

Roots & Echoes

von Coral | rezensiert in FALTER 33/2007
Diese jungen Herren sind mit den Plattensammlungen ihrer Eltern aufgewachsen. So wie fast jede englische Retroband. Der große Unterschied liegt darin, dass The Coral die Musik von … weiter »

Viva Las Vegas

von Elvis Presley | rezensiert in FALTER 33/2007
Gleich zwei neue Doppel-CDs würdigen Elvis Presleys dreißigsten Todestag. "The King" liefert einen gelungenen Schaffensüberblick, allerdings wurden die 52 Titel von der Leserschaft … weiter »

Piano Works

von Jan Philip Schulze, Hans Werner Henze | rezensiert in FALTER 33/2007
Wenn Pierre Boulez heute in Salzburg oder Bayreuth als Dirigent bejubelt wird, so entbehrt das nicht einer gewissen Ironie. War er es doch, der in seinen Anfängen als radikaler … weiter »

Look! There Is

von Life On Earth | rezensiert in FALTER 33/2007
Mattias Gustavsson von der schwedischen Band Dungen hat dieses Kollektiv versammelt, um diese betörend charmante Form unschlaffer Hippiemusik auf unseren Planeten zu bringen, die … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×