Three Easy Pieces

Buffalo Tom


Nach den Lemonheads und Dinosaur Jr. legt mit dem Bostoner Trio Buffalo Tom die nächste Spätachtziger/Frühneunziger-Gitarrenband ein Comebackalbum vor, das nahtlos an alte Tugenden anschließt. Zehn Jahre nach dem letzten Lebenszeichen halten Buffalo Tom den Ball immer noch angenehm flach. Eine kleine Melodie muss nicht durch aufwendige Produktion aufgeblasen werden, ansprechender Gitarrenrock muss nicht sperrig und nicht einmal zwingend elektrifiziert dargeboten werden, wie einige charmante Popsongs im semiakustischen Outfit beweisen. So klingt gelebte Gelassenheit. ⬪Nach den Lemonheads und Dinosaur Jr. legt mit dem Bostoner Trio Buffalo Tom die nächste Spätachtziger/Frühneunziger-Gitarrenband ein Comebackalbum vor, das nahtlos an alte Tugenden anschließt. Zehn Jahre nach dem letzten Lebenszeichen halten Buffalo Tom den Ball immer noch angenehm flach. Eine kleine Melodie muss nicht durch aufwendige Produktion aufgeblasen werden, ansprechender Gitarrenrock muss nicht sperrig und nicht einmal zwingend elektrifiziert dargeboten werden, wie einige charmante Popsongs im semiakustischen Outfit beweisen. So klingt gelebte Gelassenheit.

Sebastian Fasthuber in FALTER 31/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×