celebrating the mahavishnu orchestra

Radio.String.Quartet


Den Jazzprogrock von John McLaughlins Supergroup in den Konzertsaal zu holen, ist nicht sooo weit hergeholt: Schon in der Originalbesetzung gab's eine Violine, und die Anzahl der Melodieinstrumente ist ebenfalls gleich. Die Spannbreite zwischen Elegie und schwelgerischer Hochdynamik kommt dem Streichquartett entgegen, und selbst wenn die Mimesis an Rockismen ein bissl hochbegabtenhaft rüberkommt, hat diese überaus transparente, disziplinierte und das Klangspektrum voll auslotende Umsetzung immer auch noch Überraschungen zu bieten.

Klaus Nüchtern in FALTER 26/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×