Days Are Mighty

Jeb Loy Nichols


Der zurückgezogen auf einer Farm in Wales lebende amerikanische Singer/Songwriter Jeb Loy Nichols ist eine ganz außergewöhnliche Figur: Ein Punk im Herzen, steht er künstlerisch doch für absolute Sanftmut. Mit den Fellow Travellers hat er poppigen Folk einst herzerweiternd mit Reggae kurzgeschlossen, solo arbeitet er an der Schnittstelle von Soul und Country und erzielt dabei seit Jahren ähnlich berückende Ergebnisse. Sein aktuellstes Ruvre erzählt voll Poesie vom Leben als gesellschaftliche Randfigur und enthält "Eleven local hits", wie Nichols augenzwinkernd, aber doch treffend am Cover vermerkt.

Gerhard Stöger in FALTER 23/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×