Our Ill Wills

Shout Out Louds


Dieser lustige Haufen aus Schweden gehört schon seit dem Debüt "Howl Howl Gaff Gaff" zum sympathischsten, was der Indierock zu bieten hat. Mit dem neuen Werk hat sich das Quintett selbst übertroffen. Streckenweise klingen sie so frühlingshaft, melodieselig und tanzbar, wie zuletzt höchstens die befreundeten Landsleute Peter Bjorn And John auf "Young Folks". Deren Björn Yttling hat die Platte übrigens produziert. Und den Shout Out Louds im Studio vermutlich Abba vorgespielt. In "Tonight I Have To Leave It" gelingt ihnen eine perfekte Verbindung aus Gitarrenpop und glitzerndem Discopathos.

Sebastian Fasthuber in FALTER 22/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×