Everybody

The Sea And Cake


Vier Jahre hat die Band um den Sänger Sam Prekop und den Multi-instrumentalisten John McEntire nach ihrem letzten Album "One Bedroom" pausiert. Kein Wunder, zu diesem sanften Poprock kann man schon mal wegdösen. Aber welch süße Träume! Wieder erwacht kündet Prekop in den neuen Songs mit herrlich unangestrengter Stimme von Leichtigkeit und Melancholie. Die begleitenden Gitarren-, Bass- und Keyboardfiguren sind fein verwoben, ohne zum Kunsthandwerk zu verkommen. The Sea And Cake sind und bleiben eine der besten Adressen für leichtfüßigen Easy Listening ohne Reue.

Sebastian Fasthuber in FALTER 21/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×