Morgenlandfahrt

[dunkelbunt]


Als umtriebiger Produzent von Musik- und Gewürzmischungen hat sich Ulf Lindemann alias [dunkelbunt] in den letzten Jahren in der hiesigen Balkan-Groove-Szene hervorgetan. Eine Mischung stellt auch seine "Morgenlandfahrt" dar. Inspiriert von einer Reise mit dem Fahrrad von Wien nach Istanbul, hat Lindemann verschiedene lokale Stile und Sounds aufgelesen und mit Elektronik unterlegt. Unterstützt von der Fanfare Ciocarlia, der Amsterdam Klezmer Band oder Harri Stojka, ist ein kurzweiliges Album entstanden, das von der Abwechslung lebt, manchmal auch ein wenig beliebig klingt.

Sebastian Fasthuber in FALTER 19/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×