Handbuch für die Welt

Fehlfarben


Peter Hein lässt sich ausnahmsweise einmal keine Dekade Zeit, um mit seiner Band Fehlfarben ein neues Album aufzunehmen. Vier Jahre nach "Knietief im Dispo" und 27 Jahre nach dem Meilenstein "Monarchie und Alltag" erzählen die Düsseldorfer in elf pointierten Songs vom Älterwerden ohne Vergangenheitsverklärung und geistiger Abstumpfung; das Monks-Cover "We Do Wie Du" macht das Dutzend voll. Gleichsam intensive wie packende deutschsprachige Popmusik, die aus dem Persönlichen heraus Allgemeingültiges formuliert und dabei auch noch politische Statements abgibt - es gibt sie also doch noch!

Gerhard Stöger in FALTER 16/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×