Miracle of Five

Eleni Mandell


Die amerikanische Singer/ Songwriterin Eleni Mandell veröffentlicht schon seit geraumer Zeit im losen Jahresrhythmus großartige Alben; jetzt legt sie ihr Meisterstück vor. Agierte sie früher vor allem zwischen Folk, Country und Blues, so öffnet sich Mandell in manchen der zwölf gewohnt ökonomisch angelegten Songs nun auch einer herzerwärmenden Form von Barjazz, die weniger für den Club der einsamen Herzen als vielmehr als Soundtrack zum zwischenmenschlichen Glück gedacht ist. Die prägnante Stimme steht durchwegs im Vordergrund, stimmungsvoll unterstützt durch kaum mehr als ein gedämpftes Schlagzeug, akustische Zupfinstrumente und ein behutsam geblasenes Saxofon.

Gerhard Stöger in FALTER 6/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×