Fortune Cookie

Drechsler


Nach dem Ausstieg des Zauberzeuglers Alex Deutsch hat sich Café Drechsler, Wiens bestes akustisches Livetanzmusiktrio, unter dem Namen Drechsler als Quartett neu formiert: mit Jörg Mikula an den Drums und verstärkt um den Plattenspielerspieler Zuzee von den Waxolutionists. Hatte sich das alte Café Drechsler auf CD meist weit vom überzeugenden Livekonzept entfernt, klingt Drechsler auf Platte wie Drechsler auf der Bühne: eine gnadenlos groovende Mischung aus Drum'n'Bass, Funk und Jazz, basierend auf den hocheffizienten Kontrabasslinien von Oliver Steger, dem etwas jazzigeren Schlagzeug Mikulas, Zuzees originellen, organisch sich einfügenden Scratchings und dem Powersaxofon von Namensgeber Ulrich Drechsler, der ab und an auch zur Kontrabassklarinette greift.

Klaus Nüchtern in FALTER 46/2006



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×