Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 41/2006

Klaviersonaten

von Nikolai Demidenko, Muzio Clementi | rezensiert in FALTER 41/2006
1782 traten Wolfgang Mozart und Muzio Clementi (1752-1832) vor Joseph II. in einem Wettspiel auf. Der Wiener beschimpfte den Römer anschließend als "Mechanikus", was ihn freilich … weiter »

EMPIRE

von Kasabian | rezensiert in FALTER 41/2006
Kasabian aus Leicester knüpfen an die britische Tradition böllernder Drogenmusik an. War ihr erstes Album von Madchester-Ravesound und Chemical Brothers geprägt, schwenken sie auf … weiter »

I'm Your Man (L.Cohen)

von Original Soundtrack | rezensiert in FALTER 41/2006
Das erste Konzert war innerhalb von zwei Tagen ausverkauft. Und beim daraufhin angesetzten Wiederholungskonzert dauerte es auch nicht viel länger, bis der Große Saal des Wiener … weiter »

The Information

von Beck | rezensiert in FALTER 41/2006
Nach dem eher plätschernden letzten Studiowerk "Guero" zeigt "The Information" Beck Hansen wieder hochkonzentriert. Wie schon "Mutations" und "Sea Change" wurde es von Nigel … weiter »

Poplawok

von Der Schwimmer | rezensiert in FALTER 41/2006
Nach dem englischen "Perfect Sunday" (2004) kehrt Klaus Tschabitzer mit seinem dritten Schwimmer-Album zurück zum steirischen Dialektgesang. Der stille Meister des … weiter »

Critical Mass

von Dave Holland Quintet | rezensiert in FALTER 41/2006
Zwar denkt der britische Bassist und Wahlamerikaner Dave Holland bei Besetzung nicht primär an Instrumentierung, sondern an die Musiker (siehe Falter 41/06), dennoch bezieht das … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×