Who Is Afraid of 20th Century Music?

Ingo Metzmacher


Das Wiener Neujahrskonzert mit Ricardo Muti war heuer fad wie lange nicht mehr, doch Abhilfe kommt wieder aus Hamburg, wo Ingo Metzmacher und das Philharmonische Staatsorchester bereits zum fünften Mal ein Feiertagsprogramm aus Musik des 20. Jahrhunderts zusammenstellten. Das Beste daran: Die definitiv nicht beängstigenden Hits von Gershwin, Ives, Schostakowitsch, Prokofjew, HK Gruber u.v.a. sind auch nach der alljährlichen Strauß-Überdosis noch gut verträglich.

in FALTER 7/2004



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×