Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 37/2006

Rogue's Gallery

von Various | rezensiert in FALTER 37/2006
Wild ist das Piratenleben! Das wusste man zwar schon vor dem "Fluch der Karibik", aber dafür hat der gute Johnny Depp nun eine amtliche Kollektion von Piratenballaden und … weiter »

Aufstieg und Fall der Gruppe Sport

von Sport | rezensiert in FALTER 37/2006
"Aufstieg und Fall" ist erst das zweite Album der bereits zehn Jahre bestehenden Hamburger Formation um Kante-Gitarristen Felix Müller. Trotz der langen Fertigungszeit und des … weiter »

IDJAGIEDAS

von mari Boine | rezensiert in FALTER 37/2006
Mari Boine ist Norwegerin und zugleich Samin, sprich: Sie gehört jenem indigenen Volk ganz im Norden Skandinaviens an, das man in früheren Zeiten einmal politisch unkorrekt Lappen … weiter »

Xenophonia

von Bojan Z | rezensiert in FALTER 37/2006
Der in Belgrad geborene Pianist Bojan Zulfikarpasic nennt sich als Künstler Bojan Z, was einer internationalen Karriere sicher nicht abträglich ist. Im Vorjahr wurde er mit dem in … weiter »

Pieces Of The People We Love

von The Rapture | rezensiert in FALTER 37/2006
Einladung zum Durchdrehen: The Rapture bescheren der ausklingenden Punk-Funk-Party mit ihrem zweiten Album ein spätes Highlight. Nicht, dass diese beiden Ereignisse in New York … weiter »

Futuresex/Lovesounds

von Justin Timberlake | rezensiert in FALTER 37/2006
Justin Timberlake ist der neue King of Pop. Anlässlich seines Auftritts in der Stadthalle stellt sich die Frage: Warum können sich alle Musikfraktionen auf den Dancepop dieses … weiter »

Steh grod

von Wolfgang Ambros | rezensiert in FALTER 37/2006
Was sich Wolfgang Ambros wohl denkt, wenn der die neue Dylan-Platte hört? Ein ehrliches "hätte ich es doch bleiben lassen, nachdem der letzte Tanz getanzt war" vielleicht? Oder … weiter »

Milos and More

von Chris Gelbmann | rezensiert in FALTER 37/2006
Was sich Wolfgang Ambros wohl denkt, wenn der die neue Dylan-Platte hört? Ein ehrliches "hätte ich es doch bleiben lassen, nachdem der letzte Tanz getanzt war" vielleicht? Oder … weiter »

Rosen für die Arbeitslosen

von Christian Wirlitsch | rezensiert in FALTER 37/2006
Was sich Wolfgang Ambros wohl denkt, wenn der die neue Dylan-Platte hört? Ein ehrliches "hätte ich es doch bleiben lassen, nachdem der letzte Tanz getanzt war" vielleicht? Oder … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×