Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 33/2006

Orient-Occident

von Savall/Hesperion XX/+, Various | rezensiert in FALTER 33/2006
Wie die Musik vergangener Zeiten wirklich geklungen hat, wird man trotz aller Bemühungen der historischen Aufführungspraxis ohnehin nie genau wissen. Warum also nicht ein bisschen … weiter »

ZANDISILE

von Simphiwe Dana | rezensiert in FALTER 33/2006
Als Vierjährige holte sie angeblich barfuß Wasser und Holz für ihre Familie, und ihre Musikausbildung fand im Kirchenchor statt. Simphiwe Dana hatte nämlich das Pech, in Südafrikas … weiter »

MARKET RASEN

von Nagl / Wenger / Pirker | rezensiert in FALTER 33/2006
Der Jazzer Max Nagl interpretiert Songs des britischen Popavantgardisten Robert Wyatt. Demnächst ist das Projekt erstmals live zu hören. Besucht man Max Nagl in seinem Studio im … weiter »

Weaving Symbolics

von Steve Coleman, Five Elements | rezensiert in FALTER 33/2006
Veranstalter von Festivals stehen nicht nur vor der Frage, welche Bands und Musiker sie auftreten lassen, ja welche sie sich überhaupt leisten können, sondern auch vor dem Problem … weiter »

Awoo

von The Hidden Cameras | rezensiert in FALTER 33/2006
Man könnte meinen, Hidden-Cameras-Mastermind Joel Gibb arbeite an einer Verschwörung, um wehrlose Normalbürger zum Mitsummen seiner schwulen Hymnen zu verführen. Aber das wäre eine … weiter »

Personality

von The Sleepy Jackson | rezensiert in FALTER 33/2006
Neulich kam beim Plattenregalsortieren die Frage auf, was aus der wundersamen australischen Band Sleepy Jackson wurde, die vor drei Jahren mit "Lovers" eine Jahrhundertnummer in … weiter »

Christ Illusion

von Slayer | rezensiert in FALTER 33/2006
Bereits ein Vierteljahrhundert sind Slayer mit ihrem Berserker-Heavy-Metal unterwegs in Sachen Eisenfaust, Klangterror und Satanisierung Unschuldiger - und immer noch rennt das … weiter »

Bobby Previte & The Coalition Of the Willing

von Bobby Previte, The Coalition Of The Willing | rezensiert in FALTER 33/2006
Veranstalter von Festivals stehen nicht nur vor der Frage, welche Bands und Musiker sie auftreten lassen, ja welche sie sich überhaupt leisten können, sondern auch vor dem Problem … weiter »

Live at Tonic

von Christian McBride | rezensiert in FALTER 33/2006
Veranstalter von Festivals stehen nicht nur vor der Frage, welche Bands und Musiker sie auftreten lassen, ja welche sie sich überhaupt leisten können, sondern auch vor dem Problem … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×