Testimony: Vol. 1 Life & Relationship

India.Arie


Schon die Mutter von India. Arie trat in Stevie Wonders Vorprogramm auf, die Tochter sang zusammen mit der Soullegende das Titelstück von dessen jüngstem Album "A Time to Love". Ihr drittes eigenes Opus ging ihr nicht so leicht von der Hand. Die Texte erklären, dass das an einer gescheiterten Beziehung lag und an der Schwierigkeit, mit sich allein leben zu lernen. Von all dem handelt diese musikalische Anleitung zur Selbstermächtigung, und sie tut es vielleicht etwas zu ausführlich. Die wunderbare Leichtigkeit der zu Akustikgitarre und R-'n'-B-lastigen Rhythmen gesungenen Songs aber weiß zu versöhnen. Und Soul hat die Frau sowieso.

Sebastian Fasthuber in FALTER 29/2006



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×