Dog 2-Remixes

Attwenger


Der umfangreiche Remixnachtrag zum letzten Attwenger-Album "Dog" beweist, was vorher schon klar war: Das Linzer Folk-Punk-Duo mag sich auf der Bühne zwar selbst stets aufs Neue remixen - hier auch nachzuhören in einer 16-minütigen Liveversion des Titelstücks -, im konventionellen Sinne sind sie aber remixuntauglich. Das Unmögliche dennoch erzwingen wollten u.a. I-Wolf, Cut-Ex, Console, Schorsch Kamerun und Donna Summer (er, nicht sie), wobei manches Ergebnis zumindest interessant ist (wirklich gut ist letztlich gar nichts), vieles aber einfach nur nervt. Immerhin: Eine Attwenger-Platte, die kein Mensch braucht, das ist doch auch mal was.

Gerhard Stöger in FALTER 16/2006



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×